Veranstaltungsrückblick

#body*talk

Rollenbilder, Schönheitsdiktate und Empowerment im Netz

Unsere Veranstaltung zum diesjährigen Internationalen Frauentag, am 04.03.2017 in Köln, schloss an den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung „Online trifft offline – Feministische Diskurse und Strategien“ zum Internationalen Frauentag 2016 an. Lag der Schwerpunkt 2016 auf Kennenlernen und Vernetzung, so ging es uns in diesem Jahr um „body*talk - Körperbilder im Netz“. Zusammen mit unseren Expert*innen, Akteur*innen und Teilnehmer*innen haben wir uns den aktuellen Körpertrends gestellt, diese kennengelernt und gemeinsam Ideen für positive Körperbilder entwickelt. In den insgesamt sechs Gestaltungsräumen haben wir daran anknüpfend Strategien diskutiert und gemeinsam überlegt, wie Körperbilder, die nicht den gängigen Schönheitsidealen entsprechen, durch das Netz gestärkt werden können.

Mehr zur Veranstaltung | Programm | Mehr zu den Referent*innen

Veranstaltungsbericht auf feminismus-im-pott.de

Logo der Veranstaltung

Videos

Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

Anisa Chouaa hat sich registriert. 29.03.2017 um 17:56 Uhr
Malgorzata Maciag hat sich registriert. 07.02.2017 um 19:35 Uhr
Jutta Fritzsche-Schäfer hat sich registriert. 27.01.2017 um 14:03 Uhr
Carolin Effenberger hat sich registriert. 27.01.2017 um 12:35 Uhr
Moderationsteam "Online trifft offline" hat den Blogbeitrag Lisa Lehmann: "Gemeinsam aus der Feminismus-Blase" kommentiert. 25.01.2017 um 09:57 Uhr